Daten & Fakten

Geografie

Länge 1.094 km
Quelle Im Riesengebirge bei Spindleruv Mlyn (Tschechien)
Mündung bei Cuxhafen in die Nordsee
Höhendifferenz Quelle -
Mündungsgebiet
1.386 m über NN
Einzugsgebiet Gesamt: 148.268 km2
Deutschland: 97.175 km2
Tschechien: 49.933 km2
Österreich: 921 km2
Polen: 239 km2
Wichtige Nebenflüsse Moldau, Saale, Havel, Mulde, Schwarze Elster, Eger

Georafische Ausrichtung

- Obere Elbe von der Elbequelle bis zum Übergang zum Norddeutschen Tiefland beim Schloss Hirschstein mit einer Länge von 463 km
- Mittlere Elbe vom Schloss Hirschstein bis zum Wehr Geesthacht mit einer Länge von 489 km
- Untere Elbe vom Wehr Geesthacht bis zur Mündung in die Nordsee bei Cuxhaven-Kugelbake mit einer Länge von 142 km

Mittlerer Abfluss

- Pegel Dresden 324 m³/s
- Pegel Neu Darchau 711 m³/s
- Cuxhaven (geschätzt) 861 m³/s

Fließzeiten bei mittlerer Wasserführung

Moldaumündung bis Grenze CR/D 5 Tage
Grenze bis Magdeburg 4 Tage
Magdeburg bis Wehr Geesthacht 4 Tage
Geesthacht bis Cuxhaven 26 Tage
Schiffbar ab Pardubice
Großstädte Dresden, Magdeburg, Hamburg
Mittelstädte Hradec Králové, Pardubice, Kolin, Litomerice, Ústi nad Labem, Decin, Decin
Pirna, Radebeul, Meißen, Riesa, Torgau, Lutherstadt Wittenberg, Dessau- Roßlau, Schönebeck, Wittenberge, Geesthacht, Wedel, Cuxhaven
Kleinstädte Tangermünde, Schnackenburg, Hitzacker, Glückstadt, Brunsbüttel
Einwohner im Einzugsgebiet 24,5 Mio

Quellen: Wikipedia; IKSE; ARGE Elbe